Startseite

Mittwoch, 12. Oktober 2022

Jetzt schon an morgen denken .... Spendenaktion für ca. 200 Zeckenhalsbänder für das Frühjahr 2023

Um die Hunde in Ungarn gut gegen Zecken zu schützen benötigen wir gute Zecken-Halsbänder. 
Bisher wurde in Ungarn aus Kostengründen ein Zeckenschutz eingesetzt, der bei manchen Hunden aber auch zu erheblichen Nebenwirkungen geführt hat!

Um die Hunde vor Zecken zu schützen und das Risiko von Nebenwirkungen möglichst gering zu halten, möchten wir im März 2023 möglichst viele Zeckenhalsbänder (Kosten aktuell ca. 20 Euro pro Halsband) für die Hunde kaufen. Hierfür sammeln wir Geld und hoffen auf Ihre Unterstützung....

Bankverbindung:

Tierschutz Pfote & Co e.V.

IBAN DE81 3706 9520 2116 0210 16

BIC GENODED1RST

Kennwort: Zeckenschutz

Wir sind für jeden €uro dankbar! ❤️❤️❤️ 

 

   

Montag, 10. Oktober 2022
 
Dank Ihrer Großzügigkeit konnten wir durch die Futtertaler 200 kg Futter nach Ungarn schicken zu unserer Freundin Monika, die das Tierheim En-Dog Állatmentő és Környezetvédő Egyesület in Jasziker leitet.
Man kann wohl sicher sagen: die Hunde hats gefreut (s. Fotos). In Kürze sind einige der Mäusekinder auch bei uns in der Vermittlung.

Tausend Dank an alle Unterstützer ! Nur durch Sie ist so etwas möglich! ❤️❤️❤️ 
  
Sonntag, 9. Oktober 2022

 

VorabInfo vom 28. September 2022


"Együtt az Állatokért" Állatvédő Közhasznú Egyesület - Debrecen

Tag "Fünf" war wieder sehr produktiv 🙂
Etliche Hunde konnten wir - wieder bei besten Wetter - im Auslauf bespaßen und fotografieren. Alle hatten eine Menge Spaß!
 
Auch die Beschreibungen der Hunde wurden fertig gemacht und Einiges bezüglich der Optimierung der Vermittlungsprozesse geregelt.
Morgen früh kommen die Paletten mit dringenden Spenden an und es ist geplant beim Abpacken, Sortieren und Verräumen zu unterstützen.
 
Natürlich kommen auch "unsere" Mäusekinder nicht zu kurz und wir spielen und knuddeln sie, bevor es dann schon bald „Auf Wiedersehen" heißt!

VorabInfo vom 27. September 2022


"Együtt az Állatokért" Állatvédő Közhasznú Egyesület - Debrecen

Heute ging es frisch, frei, fröhlich & fromm weiter🤘
Erstmal shoppen für Paris und dann gings mit den ersten Hunden in den Auslauf. Es gibt Einiges zu tun 🙂
 
Oft werden die Hunde, die schon länger in der Vermittlung sind einfach vergessen. Nicht so bei uns! So haben wir uns auch, wie jeden Tag hier in Ungarn, um unsere Bestandshunde gekümmert und haben sie verwöhnt, sind mit ihnen ausgiebig spazieren gegangen und haben mit ihnen gespielt.
So konnten wir ihnen den Tag ein wenig versüßen und wir können die Beschreibungen aktualisieren und die Chancen auf ein neues Zuhause somit erhöhen.

Wir stellen immer wieder fest, dass es absolut nicht ausreicht von Zeit zu Zeit mal zwei Tage im Tierheim zu verbringen. Es gibt extrem viel zu tun & es sind so viele Hunde, die die Chance auf ein neues Zuhause noch nicht aufgegeben haben!🙏
 
Hier ein kleiner Vorgeschmack von den Mäusekindern, die bald in der Vermittlung sind.
Viel Spaß beim Stöbern ....