Startseite

 

Ungarntour September 2022

Und ab geht die Post :-) Wir starten unsere Tour nach Ungarn und werden Sie dazu "mitnehmen",
und Sie hier und auf Sozial Media auf dem Laufenden halten.
Wir sind daher vom 23. bis 30. September 2022 telefonisch nicht zu erreichen. Sie können aber eine
Nachricht auf Band hinterlassen oder eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.
E-Mails werden zeitnah bearbeitet.

Dienstag, 4. Januar 2022

 
 

Wir brauchen Unterstützung

Sie sind tierlieb und wollen sich im Tierschutz engagieren? Sie können aufgrund der persönlichen Lebensumstände keinem Hund dauerhaft ein Zuhause bieten?

Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen:-)...

weiter...

Wir sind für Sie und die Fellnasen da... 

wir bemühen uns täglich (außer Sonn- und Feiertage) in der Zeit von 11 Uhr bis 19 Uhr für Sie telefonisch erreichbar zu sein.
Sollte es uns nicht gelingen, könnte es sein, dass wir ggfs. bereits telefonieren, arbeiten, mit den Hunden gerade Gassi gehen, nicht in der Nähe des Telefons sind oder aus anderen Gründen das Gespräch nicht entgegen nehmen können.
Bitte hinterlassen Sie dann gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine EMail an KDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Team von Tierschutz Pfote & Co e.V.

  

 Stand: August 2017

Willkommen auf unserer Homepage 

Der Tierschutzverein Tierschutz Pfote & Co. unterstützt ausgewählte Tierschutz-Projekte im nationalen und internationalen Tierschutz.

Hierzu zählen insbesondere das Tierheim in Debrecen (Ungarn) und die Katzenhilfe Overath. Nähere Infos unter "Projekte" auf unserer Homepage.  

Wir sammeln Geld- und Sachspenden und geben diese für die Versorgung der Tiere im In- und Ausland an Tierheime und an Tierschutzorganisationen weiter.

Wir suchen auch für Hunde geeignete Menschen. Hierbei liegt es uns besonders am Herzen für die alten Tiere oder Tiere mit Handicap ein endgültiges Zuhause zu finden.

Unser vorrangiges Ziel ist es Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten und so etwas zu bewegen.