Startseite

Sonntag, 26. Juli 2020

Gustav 

Mai 2009 – 25. Juli 2020

„Egal wie groß oder klein die Pfoten sind…sie hinterlassen Spuren für die Ewigkeit in unseren Herzen“

Gustav wurde nach einem Autounfall im November 2018 gefunden. Wir konnten ihn rechtzeitig sichern und operieren lassen und so wurde Gustav gerettet.
Gustav war ein netter und liebenswürdiger Hundemann. Recherchen ergaben, dass er sein ganzes Leben damit verbrachte zusammen mit anderen Hunden einen Garten zu bewachen.
Irgendwie hat Gustav in dieser langen Zeit verlernt menschliche Nähe zu genießen. Er ließ sich streicheln, aber er verlangt nicht danach bzw. es war ihm egal. Vor plötzlichen Bewegungen fürchtete Gustav sich, da er nicht mehr gut sah.

Doch wir gaben Gustav nicht auf und beschäftigten uns mit ihm. Wir fanden tolle Paten für ihn und konnten ihm jede Annehmlichkeit ermöglichen.
Gustav wanderte aber immer mehr in seine eigene Welt ab. Draußen fühlte er sich sicherer als im Haus. Auf Fliesen und glatten Böden hatte er große Probleme zu laufen und fürchtete sich sehr davor.
Er schlief sehr sehr viel und war oft nicht im Hier uns Jetzt. Schon kleinste Veränderungen konnte er nicht mehr verarbeiten.

Leider verschlechterte sich Gustavs gesundheitlicher Zustand innerhalb kürzester Zeit rapide. Sein Körper konnte einfach nicht mehr und die Tierärzte in der Tierklinik konnten ihm nicht mehr helfen.

Es tut uns unendlich leid lieber Gustav und wir werden Dich vermissen. Wir haben Dich sehr lieb.

RIP Gustav – unsere Herzen weinen! .

!!! Hilfe für Chiara !!!

Chiara ist ein ausgesprochen freundliches, liebenswürdiges, und braves Beagle-Mädchen mit tollem Charakter. Jetzt braucht das Hundefräulein dringend unsere Hilfe und Unterstützung.

Sie wurde Anfang 2019 in einem schlechten Zustand von Tierschützern in Ungarn gefunden. Chiara hatte einen sehr hartnäckigen Husten. Eingehende Untersuchungen (Röntgen, Ultraschall usw.) ergaben aber keinen Befund. Mehrfach wurde Chiara den Tierärzten vorgestellt. Darüber hinaus hatte Chiara Umfangvermehrungen an beiden Gesäugeleisten entfernt, die operativ entfernt wurden.

Nach so vielen Tierarztbesuchen und Strapazen fand Chiara im Juni diesen Jahres endlich ein liebevolles Zuhause in Deutschland. Ein Zuhause wo sie bedingungslos geliebt wird und endlich ankommen darf. Leider hielt das große, unbeschwerte Glück nicht lange und Chiara fing wieder an zu husten und es ging ihr plötzlich schlecht. Ein Schock für uns alle. In der Tierklinik wurde festgestellt, dass Chiara eine schwere Lungenentzündung mit Wassereinlagerungen hat. Sie musste stationär aufgenommen werden. Wir hatte große Angst um Chiara. 

Chiara wurde sehr gründlich von einigen Fachärzten untersucht. Leider immer noch nicht mit einem eindeutigen Befund, der den Husten begründet. Ein CT der Lunge könnte möglicherweise Klarheit bringen. Die Kosten für die Behandlung und Medikamente von Chiara belaufen sich aktuell bereits auf ca. 2000 Euro - ohne CT!

Daher brauchen wir eure Hilfe und sammeln Spenden für Chiara, um die Familie von Chiara bei den Kosten unterstützen zu können. Bitte helft mit, um Chiara endlich ein sorgenfreies, gesundes und glückliches Leben zu schenken und ihrer lieben Familie die Sorgen zu nehmen! Jeder einzelne Euro zählt!

Bitte teilt unseren Spendenaufruf fleißig und helft uns!

Bankverbindung
Tierschutz Pfote & Co e.V.
VR-Bank Rhein-Sieg eG 
IBAN: DE81 3706 9520 2116 0210 16
BIC: GENODED1RST

Verwendungszweck: Chiara

VIELEN DANK

 

Wir brauchen Unterstützung

Sie sind tierlieb und wollen sich im Tierschutz engagieren? Sie können aufgrund der persönlichen Lebensumstände keinem Hund dauerhaft ein Zuhause bieten?

Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen:-)...

weiter...

 Stand: August 2017

Willkommen auf unserer Homepage 

Der Tierschutzverein Tierschutz Pfote & Co. unterstützt ausgewählte Tierschutz-Projekte im nationalen und internationalen Tierschutz.

Hierzu zählen auch das Tierheim in Debrecen (Ungarn), die Tiertafel Rhein-Sieg und die Katzenpflegestelle in Overath-Obersteeg. Nähere Infos unter "Projekte" auf unserer Homepage.  

Wir sammeln Geld- und Sachspenden und geben diese für die Versorgung der Tiere im In- und Ausland an Tierheime und an Tierschutzorganisationen weiter.

Wir suchen auch für Hunde geeignete Menschen. Hierbei liegt es uns besonders am Herzen für die alten Tiere oder Tiere mit Handicap ein endgültiges Zuhause zu finden.

Unser vorrangiges Ziel ist es Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten und so etwas zu bewegen.