Rasse: Mischling
Größe ca.: 47 cm
Geboren ca.:  April 2015
Geschlecht:  Hündin / kastriert
Besonderheit: Handicap
Aufenthaltsort:  Ungarn 
Katzen-Verträglichkeit Ja

 


Die hübsche Mischlingshündin Sony wurde im November 2017 schwer verletzt aufgefunden. Sie war vermutlich mit ihrem rechten Vorderbein in eine Falle geraten und hat sich eine große Fläche des Beins enthäutet. Unvorstellbar wie groß ihre Schmerzen gewesen sein müssen. Wir sparen es uns die schrecklichen Bilder online zu setzen. 

Wir kämpften monatelang mit Sony um den Erhalt ihres Vorderbeins und verbanden es jeden Tag neu. Mit Hilfe einer plastischen Operation, wo ihr Haut von der Brust transplantiert wurde, konnte sich ihr Bein erholen. Allerdings hat sie zu viel Muskulatur verloren und nutzt ihr Bein nur sehr selten bzw. nur als Stütze/Krücke. Es ist davon auszugehen, dass sich das auch nicht mehr verbessern wird.  

Sony ist ein nettes, freundliches, mittelgroßes Hundemädchen. Sie liebt die Menschen und deren Aufmerksamkeit und steht gerne im Mittelpunkt. Zu Kindern zeigte sie sich nett und freundlich.
Aber auch mit Hündinnen und Rüden jeden Alters und jeder Größe ist sie verträglich. Einen Katzentest konnten wir uns sparen :-) Bei vielen ihrer Spaziergänge wurde und wird sie von dem Kater des Tierheims begleitet. In Sonys Familie könnte also auch eine "hundeverträgliche" Katze leben.

Sony ist eine ruhige Hündin, die Spaziergänge liebt und gut an der Leine läuft. Ihr Bein macht da keine Probleme und sie läuft sehr gut. Sony zieht nicht an der Leine, reagiert gut auf ihren Namen und auch der Rückruf funktioniert schon oft.     
Das Vorderbein von Sony braucht keine weitere Behandlung und ist ausgeheilt. Aktuell bekommt Sony aber noch einmal die Woche Physiotherapie, die eigentlich nicht mehr nötig ist. Sony liebt die Physiotherapie so sehr. Daher bringt die Physiotherapeutin es nicht über das Herz an Sony vorbei zu gehen :-).  

Jetzt sucht Sony ein Körbchen auf Lebenszeit, wo sie ihrem Menschen nah sein kann. 

Rasse: Mischling
Größe (ca.): 47 cm
geboren (ca.): April 2015
Geschlecht: Hündin/kastriert
Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar)

Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde, die aus Ungarn einreisen, sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet (Bluttest).