Rasse: Mischling
Größe ca.: 54 cm
Geboren ca.:  April 2017
Geschlecht:  Hündin/kastriert
Besonderheit:  
Aufenthaltsort:  Ungarn
Katzen-Verträglichkeit testen wir gerne

 


Capella hat Schlimmes erlebt. Ihre Mutter wurde in Ungarn erschossen. Capella und ihr Bruder wichen tagelang nicht von de Seite ihrer toten Mutter. Nachdem die Kollegen im Tierheim informiert wurden, konnten Capella und ihr Bruder zunächst nicht gesichert werden, da die Geschwister sehr scheu waren. 
Erst nach ein paar Tagen gelang es zunächst Capella zu sichern und kurze Zeit später auch ihren Bruder.

Capella ist seit Oktober im Tierheim. Die erste Zeit im Tierheim hätte sich Capella gerne unsichtbar gemacht. Sie war so scheu, dass man nur ganz kurz mit ihr spazieren gehen konnte. Capella traute sich einfach nicht.

Sechs Wochen später hat sich die hübsche Mischlingshündin prächtig entwickelt. Anfänglich ist sie noch ein wenig vorsichtig, was sich aber schnell verliert. Capella ist verträglich mit Rüden und Hündinnen und läuft gut an der Leine. Sie ist nicht zu aktiv - läuft aber gerne. Sie zeigt sich selbstsicherer mit einem Hund an ihrer Seite, deshalb wäre toll wenn ein souveräner, freundlicher Ersthund in ihrem Zuhause wäre.

Capella ist ein freundliches Hundemädchen und liebt Streicheleinheiten. 

Jetzt sucht Capella ein liebevolles Zuhause.

Rasse: Mischling
Größe (ca.): 54 cm
geboren (ca.): April 2017
Geschlecht: Hündin/kastriert

Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde, die aus Ungarn einreisen, sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet (Bluttest).