Rasse: Mischling
Größe ca.: 33 cm
Geboren ca.:  Juni 2012
Geschlecht:  Rüde/kastriert
Besonderheit: Angsthund
Aufenthaltsort:  Ungarn 
Katzen-verträglichkeit testen wir gerne

 


Der kleine Mischlingsrüde Koscho wurde als Welpe in Ungarn adoptiert. Fünf Jahre später wurde er wieder im Tierheim abgegeben :-(
Als Koscho adoptiert wurde, war es in Ungarn nicht üblich das Nachkontrollen bei den Adoptanten durchgeführt wurden. Es wäre sonst sicherlich aufgefallen, dass sich die Adoptanten von Koscho nicht gut um ihn kümmerten.
Koscho kam völlig verschüchtert – fast schon apathisch – zurück ins Tierheim. Leider ist Nichts weiter über diese Zeit bekannt, da die Adoptanten mehr als unkooperativ sind.
Koscho ist sehr scheu und instabil. Es braucht sehr viel Zeit und Geduld bis er sich einem fremden Menschen öffnet. Dann zeigt sich Koscho sehr freundlich und verschmust.
Zurzeit betreut ihn im Tierheim ein 14-jähriges Menschen und nimmt sich sehr viel Zeit für Koscho. Mit ihr ist Koscho der perfekte Hund. 
Koscho versteht sich mit jedem Hund.

Für Koscho suchen wir ganz besondere Menschen – mit Erfahrung, viel Geduld, Verständnis und Liebe für den kleinen Hundemann. Menschen, die Koscho helfen Alles zu verarbeiten, ihn nie im Stich lassen werden und ihm zeigen wie schön das Leben sein kann.
Es wäre sicherlich einfacher für Koscho wenn es einen souveränen Hundekumpel in dem neuen Zuhause geben würde, der unterstützen könnte. 

Rasse:

Mischling

Größe (ca.):

33 cm

geboren (ca.):

Juni 2012

Geschlecht:

Rüde/kastriert

Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde, die aus Ungarn einreisen, sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet (Bluttest).